Days of Evil

PVP-Ehrehändler eröffnet sein Geschäft

Days of Evil

19.04.2012 - Um Euch in Euren finsteren Machenschaften noch besser zu unterstützen, haben wir das PvP-System bei Days of Evil erweitert und verbessert. Heute wurde der Ehrehändler ins Spiel integriert

Für die Ehre, die Spieler bei einem Sieg in der Arena über einen anderen Spieler erhalten, können  nun beim Ehrehändler sagenumwobene Gegenstände eingekauft werden. Was genau der Spieler kaufen kann, hängt davon ab, wie viel Ehre er bereits erlangt hat.

 

Je weiter der Spieler in der PvP-Rangliste nach oben klettert, desto mächtiger werden die Gegenstände, die man erwerben kann.

 

Der Ehrehändler hat neben allen Arten von Waffen auch Rüstungen und Extras für Eure Einheiten im Angebot! Also los – zeigt, dass Ihr der einzig wahre dunkle Herrscher seid und tretet gegen Eure Konkurrenten in der Arena an!

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Media2Art GbR
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Screenshots