Das Endzeitspiel

Update: Spion Spion!

Das Endzeitspiel

08.07.2011 - In dem Browsergame Das Endzeitspiel wurde ein neues Update rund um den Spion eingespielt. Der Spion benötigt nun zusätzlich zu der Fähigkeit "Rhetorik" jetzt noch "Taktik" um überhaupt als Spion arbeiten zu können. Alle Details zum Update findet ihr wie immer in unserem Artikel.

Inhalt des Spion Updates in Das Endzeitspiel:

Hat der Spion mindestens die Fähigkeit "kleine Sabotage" kann er Fahrzeuge die auf dem gleichen Feld wie er stehen sabotieren. Um ein Fahrzeug zu sabotieren ist lediglich ein Gartenschlauch notwendig. Dieser wird bei der fiesen Aktion verbraucht. Die Sabotage dauert 30 Minuten und gibt 1 CP, 1 EP und natürlich Spionageerfahrung. Ein Spion braucht ausserdem die Fähigkeit "Fahrzeuge" um ein Fahrzeug zu sabotieren und die Fähigkeit "Flugzeuge" um ein Flugzeug zu sabotieren.

Grundsätzlich kann nur ein Mechaniker kann sehen ob ein Fahrzeug sabotiert wurde. Er sieht z.B. unter Ausstattung ob das eigene Fahrzeug sabotiert wurde oder erkennt sabotierte Fahrzeuge die in der Garage oder dem Dorfmarkt stehen. Er kann sein eigenes Fahrzeug reparieren oder auch fremde Fahrzeuge die auf dem gleichen Feld wie er stehen. Um Fahrzeuge zu reparieren benötigt der Mechaniker die Fähigkeit "Fahrzeuge". Um Flugzeuge zu reparieren benötigt er die Fähigkeit "Flugzeuge".

Es gibt nur eine Aussnahme: der Spion kann während er arbeitet von den Fahrzeugen die auf seinem Feld stehen sehen ob sie sabotiert sind. Sonst könnte er nicht sinnvoll arbeiten. Ein Spion sieht jedoch nicht ob sein eigenes Fahrzeug sabotiert wurde und erkennt sabotierte Fahrzeuge auch nicht in der Garage oder dem Dorfmarkt.

Wurde ein Fahrzeug sabotiert und man ist kein Mechaniker kann man das nur dadurch bemerken, dass es nur noch die Hälfte der Leistung bringt. Gleiche Wege dauern auf einmal doppelt solange.

Ausserdem können Fahrzeuge jetzt einen Schaden bekommen. Der Schaden wird in Prozent angegeben und allen Spielern, nicht nur den Mechanikern, sichtbar. Ihr seht den Schaden sowohl unter Ausstattung als auch in der Garage und dem Dorfmarkt.

Mit dem Schaden verhält es sich so:

Fahrzeuge die 25% oder mehr Schaden haben werden langsamer. Die Sabotage und der Schaden können zusammenwirken. Ein beschädigtes, sabotiertes Fahrzeug ist also noch viel langsamer als ein Fahrzeug was nur beschädigt oder nur sabotiert wurde.

Fahrzeuge die 75% oder mehr Schaden haben fahren gar nicht mehr. Wenn man jetzt irgendwo in der Pampa steht und das Fahrzeug ist so kaputt, dass es gar nicht mehr fährt, hat man mehrere Möglichkeiten:

Ist man Mechaniker kann man das Problem selbst beheben. Oder man lässt einen Mechaniker zu sich kommen um den Schaden zu beheben. Man hätte auch die Möglichkeit das Fahrzeug stehen zu lassen und zu Fuss weiterzugehen. In den meisten Fällen dürfte man dies nicht wollen, aber es geht. Das Fahrzeug ist dann natürlich weg, und zwar für immer.

Die Behebung einer Sabotage oder nur die Reperatur eines Schadens dauert 30 Minuten. Muss beides gemacht werden (Schaden und Sabotage) dauert es 45 Minuten. Es gibt aber immer nur 1 EP und 1 CP. Ein Mechaniker braucht dazu nur einen vollen Werkzeugkoffer. Die Werkzeuge können sich dabei abnutzen.

Der Fähigkeitsbaum wurde wie folgt erweitert:

Spionage ab 100 Spionagepunkte, verbessert die Qualität der Spionageberichte. (Für die höchste Qualität muss man auf dem gleichen Feld wie sein Opfer stehen)

Kleine Sabotage ab 500 Spionagepunkten, ermöglicht das Sabotieren von Fahrzeugen. Dazu muss man sich auf dem gleichen Feld befinden wie das Opfer.

Fernspionage ab 1000 Spionagepunkten, ermöglicht die höchste Qualität der Spionageberichte selbst wenn man nicht auf dem gleichen Feld ist.

Große Sabotage ab 2000 Spionagepunkten, derzeit noch keine Funktion. Überleg ich mir bei Gelegenheit noch etwas.

Casino VIP ab 900 Spielen, ermöglicht auch den bewaffneten den Eintritt in die Casinos.

Durch das Update ergaben sich ausserdem folgende Kampfänderungen:

Die wahl der Strategien mit Volldampf usw sind rausgeflogen, der Einfluss auf das Kampfergebnis war so gering, dass die Funktion eigentlich absurd ist. Wegen den abwechslungsreicheren Texten habe ich die Routinen jedoch dringelassen und die Strategie wird immer zufällig bestimmt.

Dafür rückt die "Wenn du gewinnst versuchst du..." Funktion mehr in den Vordergrund. Wählt man hier jetzt "den Gegner vor allem zu schädigen" dann hat zu den anderen Dingen, eine 80%tige Chance das Fahrzeug des Gegners um 5% zu schädigen. Den Kampf muss man dafür natürlich gewinnen.

Erz, Nahrung und Wasser kann nur noch geraubt werden wenn man die Funktion "... deinen Gegner ausrauben" wählt. Dabei muss der Gegner wie vorher auch mindestens 1000 Erz, 100 Wasser oder 100 Nahrung dabei haben.

Der Raub von den Minimengen an Kupfer ist ganz rausgeflogen. Die Mindestmengen an Kupfer um auf den Donnerberg zu gehen entfallen damit auch. Auf dem Donnerberg werden alle Kämpfe mit der Funktion "den Gegner vor allem zu schädigen" ausgetragen.

Spieler ab 50.000 EP haben keine Angriffssperre mehr. (Statt vorher 1 Stunde)

Der "EMP Vehicle Destroyer" (wer hat sich diesen Namen ausgedacht?) kann ab sofort nicht mehr bei der Benutzung zerstört werden. Im Gegenzug zerstört er selbst keine Fahrzeuge mehr. Mit ihm hat man eine 50%tige Chance das Fahrzeug des Gegners zu 25% zu schädigen, man muss jedoch gewinnen.

Ausserdem beachten: bis auf den Flugballon ist kein Fahr- oder Flugzeug mehr immun gegen EMP Angriffe. Der Flugballon kann nicht mit dem "EMP Vehicle Destroyer" beschädigt werden.

Sonstiges:

In den Spionageberichten viele fehlenden Tätigkeiten hinzugefügt.

Bugfix für das plötzliche Zusammenbrechen.

Wählt man einen Beruf und hat nicht die nötigen Fähigkeiten steht jetzt genau da welche Fähigkeit nocht fehlt ohne dass man erst auf externen Seiten nachschlagen muss ;-)

Eigene Position in dem Erkunden Dropdown ist bereits ausgewählt. Das war doch immer sehr nervig. Zugriff auf die besonderen Orte direkt aus dem Erkundenmenü. Im Menü von "Höhlen" in "besondere Orte" umbenannt, auf der Karte von "besondere Plätze" in "besondere Orte" umbenannt damit es einheitlich ist.

Problem im Fähigkeitenbaum behoben, der dazu führte dass man jede Anforderung um einen Punkt überbieten musste.

Die ganze Casinospielerei mit sinnvollen links zurück zum Spielen entnervt.

Energiebug im Zusammenhang mit Kupfer beim Kämpfen behoben.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • 29
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Beta
  • Publisher
    • Tommy Kammerer
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden