Culture Conflicts

Neue Spielwelt erstmals mit Belohnung für Topspieler

Culture Conflicts

15.05.2012 - Am heutigen Dienstag startet um 17:00 die neue Spielwelt Great Views beim Strategie-Browserspiel Culture Conflicts – The Rise of Civilizations und erstmals gibt es für die besten Spieler etwas zu gewinnen.

Ab sofort bekommt jede neue Spielwelt einen eigenen Schwerpunkt. Dieser bezieht sich immer auf eines der zahlreichen Rankings im Spiel. Den Anfang macht dabei die Liste der Größten Entdecker. Die zehn bestplatzierten Spieler bekommen am Ende der Spielwelt Freitaler gutgeschrieben, die sie im Spiel einsetzen können.

Doch nicht nur das ist neu. So wurde erst vor wenigen Tagen ein völlig überarbeitetes InGame-Layout aktiviert. Dieses wurde nach Anregung der Community, einen größeren Ausschnitt der Weltkarte sichtbar zu machen, umgesetzt.

Bei Culture Conflicts fängt jeder Spieler mit je einem Siedler, Bauarbeiter sowie einer Miliz an und kann durch die Gründung von Städten und geschickte Verwaltung eine eigene Zivilisation aufbauen und diese von der Antike durch insgesamt vier Zeitalter bis in die Moderne führen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Screenshots