Colts of Glory

Der Start des Wild-West Action MMORPG rückt näher

Colts of Glory

01.08.2011 - Das bisher umfangreichste Projekt der seal Media GmbH biegt auf die Zielgrade ein. Von der ersten Konzeption im Oktober 2009 bis heute sind mittlerweile über 21 Monate vergangen. Alleine, wenn man sich nur die nackten Zahlen zu dem Spiel ansieht, kann man erahnen, was das kleine Team der seal Media GmbH in diesem Zeitraum bereits geleistet hat.

Die Spielwelt von Colts of Glory umfasst zum jetzigen Zeitpunkt unglaubliche 55km². In der finalen Version wird der Spieler ca. 1.200 Quests absolvieren können, wovon allein schon ca. 200 die Storyline bilden. Es gibt knapp 130 verschiedene NPC-Typen und unzählige Items, die es dem Spieler erlauben, seinen Avatar zu individualisieren.

Der Roman zum Spiel, der bereits im Mai veröffentlicht wurde, ist satte 320 Seiten stark.

Neben einer Facebook-App, welche noch in dieser Woche online geht, wird die Vorregistrierungsseite in den nächsten zwei Wochen um weitere Communityfunktionen erweitert.

Das eigentliche Spiel startet während der zweiten Augusthälfte in die Closed-Beta.

"Im Rahmen der Closed-Beta schalten wir zunächst 11 Zonen frei, welche eine Größe von knapp 13 km² umfassen werden. Wir werden die Closed-Beta dafür nutzen, weitere Funktionalitäten zu implementieren und zu testen. Wenn alles gut läuft, können wir dann vier Wochen später in die erste Open-Beta Version wechseln.“

Wer bei der Closed-Beta dabei sein will, sollte sich vorab auf der offiziellen Webseite registrieren. Alle Teilnehmer der Closed-Beta erwartet dann zum eigentlichen Release ein kleines Geschenk.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Screenshots