Castle Fight - Crusaders Glory

Welt 5 ist online!

Castle Fight - Crusaders Glory

12.03.2010 - Neben der diese Woche auf Welt 1 eingeführten Burgenübernahme beinhaltet Welt 5 schon das neue Balancing, das besonders auf längere Sicht hin mehr Handlungsspielraum ermöglicht.

Diese Woche wurde ja bereits die neu entwickelte Burgenübernahme auf Welt 1 eingeführt. Bis jetzt kam es zu keinen weiteren Komplikationen und SEAL media heute Vormittag den neuen Stand von Welt 1 mitsamt neuem Balancing Update auf die neue Welt 5  implementiert und online gestellt.

Die neue Balancingformel sorgt dafür, dass die Produktionsmengen besonders am Anfang höher und auch die Bauzeiten kürzer sind. Auch in den höheren Leveln werden die Ausbauzeiten ab einer gewissen Ausbaustufe linear weiterwachsen und somit auch weiterhin erträglich sein. Das Maximum an Wartezeit wurde nun auf 5 Tage gesetzt und dieses Maximum tritt erst bei Gebäudestufe 42 auf.

Die Lagerkapazitätenkurve wurde auch an die Produktionskurve angepasst. Ab Level 59 steigt die Produktionskurve auch linear an.

Die Kosten wurden besonders im Anfängerbereich gesenkt. Die Kosten der Burgmauerausbauten und der Warägergarde wurden erhöht, da der enorme Spielvorteil auch im Kampfsystem sonst einfach nicht gerechtfertigt wäre.

Die Kosten für das Versteck, die bis dato zu teuer waren und es unlukrativ machten, wurden nun aber um ein Erhebliches gesenkt.

Neben den Gebäude betreffenden Themen ist natürlich die Einheitenproduktion der 2. wichtige Pfeiler, der für eine Balancingverbesserung von Nöten ist. Auch hier wurde zu Gunsten der User 50% der Produktionsdauer erlassen.

Sollte sich das Balancing auf Welt 5 bewähren, wird es nächste Woche mitsamt Burgenübernahme Update auf alle anderen Welten aufgespielt.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Screenshots