Caribic Islands

Neuer Server gesichtet!

Caribic Islands

13.07.2009 - Die Südsee ist in Aufruhr, wieder einmal hat sich eine neue Landmasse aus den Untiefen der heiß umkämpften Gewässer erhoben.

Und was für eine! Mit Server 16 ist am Montag, den 13. Juli 2009 eine besonders große Caribic Islands-Spielwelt an den Start gegangen. Wie zuletzt Server 2, bietet die karibische Inselwelt 200 Ozeane mit je 30 Inselgruppen, und 25 Inseln pro Inselgruppe. Der Mathematik mächtige Freibeuter können daraus schließen, dass es damit summa summarum 150.000 Inseln zu erobern, besiedeln und natürlich zu verteidigen gibt.

Und das lohnt sich mehr denn je, denn hier handelt es sich wieder einmal um einen Langzeitserver. Ziel ist hier also nicht, in kurzer Zeit ein bestimmtes Serverziel zu erreichen; nein, auf Spielwelt 16 könnt ihr durch kluges Planen, Paktieren und Taktieren ein wahrhaftiges Inselimperium errichten. Denn hier habt ihr Zeit genug, euch die perfekte Strategie zu überlegen, die vertrauenswürdigsten Handels- und Allianzpartner zu finden, und eure Macht Stück für Stück auszubauen. Premium-User können sich jetzt außerdem der Dienste des General-Gouverneurs bedienen, der sich von nun an fachmännisch um die Organisation der Bauschleifen kümmern wird.

Caribi Islands - Der Generalgouverneur

Dabei wird der Ausbau der Inseln, Gebäude und Schiffe für alle Spieler besonders schnell vonstatten gehen: Bauzeiten und Rohstoffaubbau sind auf Spielwelt 16 noch einmal verkürzt worden, ebenso wie die Zeit, die eure Flotten brauchen, um von Insel zu Insel zu segeln. Worauf wartet ihr also noch? In die Wanten und ab nach www.caribicislands.de, denn auch bei einem Langzeitserver gilt die Devise: Wer zuerst kommt, entert zuerst! Ahoy!

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots