Bounty Hounds Online

Gemeinsam stark: Waffenstillstand ermöglicht gemeinsames spielen

Bounty Hounds Online

28.10.2011 - Gleichzeitig mit dem „Cambrian Exploration“ Update begann am 26. Oktober auch das Halloween-Special, welches bis zum 6. November läuft. Spieler können Kürbisse von besiegten Gegnern einsammeln und diese gegen gruselige Gegenstände und Waffen eintauschen – bis hin zur Grabsteinbazooka!

Ein weiteres Weltenevent hat am Sonntag den 30 Oktober, 20 Uhr GMT+2 Premiere: Dann wird ein riesenhafter Tyrannosaurier aus dem Meer steigen und an der Küste des Wastelands sein Unwesen treiben. Spieler jeden Levels können sich zusammenschließen und versuchen, das Monster zu besiegen. Für fortgeschrittene Spieler stehen außerdem ab jetzt die neuen Cambria Event-Instanzen bereit. Durch den Waffenstillstand zwischen den PMCs können Spieler jeder Fraktion miteinander spielen und Quests erledigen, so dass sich für die anstehenden Aufgaben leicht Verbündete finden lassen.

Angesiedelt in der fernen Zukunft, schickt Bounty Hounds Online seine Spieler als Söldner auf den Planeten Clear Sky, Rückzugsort der Menschheit nach einem großen galaktischen Krieg gegen außerirdische Einheiten. Ihre Aufgabe ist es, als Mitglied einer von vier Söldnerfraktionen den fragilen Frieden zu wahren – in BHO stehen dafür in jeder Fraktion fünf Klassen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Waffen zur Auswahl.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Onlinegame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Trailer