Bitefight

Großes Update auf dem Speedserver

Bitefight

03.03.2010 - Heute wurde gegen 14 Uhr das neue Update durch das Team von Bitefight aufgespielt. Dieses bringt einige Neuerungen mit sich, darunter die 7 Siegel der Unterwelt, die damit verbundenden Rituale und geänderte Clankrieg-Bedingungen.

Siegel der Unterwelt

Es wird 7 Siegel der Unterwelt geben, diese können von Clans erbeutet werden. Wenn die Siegel frei verfügbar sind kann ein Clan mittels eines neuen Rituals ein Siegel erhalten. Sobald die Siegel im Spiel sind kann ein Clan durch einen gewonnen Clankrieg Siegel des besiegten Clans erbeuten, sofern dieser Clan bereits ein oder mehrere Siegel besitzt.

Jedes Siegel hat einen passiven, dauerhaften Effekt für den Clan – der bei Kämpfen jeder Art zu tragen kommt:

  • Hochmut: Gegnerische Ausweichchance um 2% verringert
  • Geiz: Gegnerische Ausdauer um 2% verringert
  • Wolllust: Gegnerische Charisma um 2% gesenkt
  • Zorn: Gegnerische Verteidigung um 2% verringert
  • Völlerei: Gegnerische Kraft um 2% verringert
  • Neid: Gegnerische Trefferchance um 2% gesenkt
  • Trägheit: Gegnerische Geschicklichkeit um 2% gesenkt

Sobald es einem Clan gelingt alle 7 Siegel zu vereinen, hat dieser Clan 48 Stunden Zeit das Ritual der Öffnung der Pforten abzuhalten.
Wenn ihm dies gelingt öffnen sich die Pforten der Unterwelt:

  • Servernachricht, um das Ereignis anzukündigen
  • 500% erhöhte Regenerationsrate von Lebenspunkten für alle Mitglieder* des Clans
  • Angriffssperre wird auf 3 Minuten reduziert (unabhängig davon, ob der Spieler Schattenfürst ist oder nicht)
  • Angriffe auf Mitglieder (Spieler, die zum Zeitpunkt des Rituals dem Clan zugehören) des Clans, deren Stufe kleiner als 66 ist, haben eine 25% Chance von einem Wächterdämon Stufe 66 abgefangen zu werden
  • Jedes Clanmitglied erhält 3 TS (einmalig)


Nach Ablauf des "Ritual der Öffnung der Pforten" ( also quasi 48 Stunden nachdem die Pforten der Unterwelt geöffnet wurden ) werden alle 7 Siegel wieder freigegeben


Weitere Informationen hierzu:

Welche Siegel ein Clan besitzt werden im Clanversteck angezeigt.
Die Bezeichnungen der Siegel und Beschreibung ihres Boni's werden in ein neuen Zeile in der Clanbeschreibung „Siegel“ aufgeführt. Außerdem tauchen Siegel im Kampfbericht auf.

Zusätzlich werden die Siegel in der Clan-Highscore, bei den besitzenden Clans angezeigt.
Dies wird durch eine neue Spalte „Siegel“ mittels Icons vermittelt:
Icon1 für 1-3 Siegel
Icon2 für 4-6 Siegel
Icon3 für 7 Siegel
pulsierendes Icon4 für 7 Siegel und Pforten geöffnet

Ausserdem wird eine neue Highscore – die Siegel-Highscore eingeführt. Dort aufgelistet werden alle Clans, die es mindestens 1x geschafft haben die Pforten zu öffnen.
Es wird angezeigt wie oft ein Clan die Pforten geöffnet hat und wann zuletzt.
In dieser Highscore werden ebenfalls die 7 Siegel und ihr Status angezeigt (frei oder vergeben an Clan X).

Das Ritual des Siegels

Nach der Öffnung der Pforten, bei Einführung des Features oder Server-Start sind die Siegel noch frei.
Clans können dann, das Ritual des Siegels abhalten um ein Siegel (zufällig, von den noch frei verfügbaren gewählt) zu erhalten.

Bedingungen für das Ritual des Siegels:

  • mindestens 6 Mitglieder müssen in den letzten 60 Minuten aktiv gewesen sein - ACHTUNG ! Clans mit 3 Mitgliedern können hier bereits mitmischen, es sollten aber 6 sein um überhaupt die Pforten öffnen zu können, bzw ein Siegel mittels Ritual bechwören zu können!
  • der Clan besitzt noch kein Siegel
  • der Clan darf nicht die letzte Öffnung der Pforten verursacht haben

Kosten: 1000 Gold

Erfolgschance:
100% (wer zuerst bearbeitet wird kriegt zuerst ein Siegel - heisst wenn nur noch 1 Siegel frei ist und 3 Clans ein Ritual beschwören bekommt das letzte freie Siegel der Clan der zuerst vom System bearbeitet wird)

Siegel und Clankriege
Der Sieger eines Clankrieges bekommt Siegel vom Verlierer. Dies ist unabhängig davon wer Angreifer war. (Vorausgesetzt der Verlier-Clan verfügt über ein Siegel.)
Der Sieger erhält immer 1 Siege, auch wenn der andere Clan 3 besitzt.l

Die Öffnung der Pforten

Sobald ein Clan alle 7 Siegel in seinem Besitz hat kann er das Ritual der Öffnung der Pforten in den nächsten 48 Stunden auslösen. Gelingt ihm dies nicht werden nach den 48 Stunden alle Siegel wieder frei.

Bedingungen für Ritual der Öffnung der Pforten

  • der Clan muss alle 7 Siegel in seinem Besitz haben
  • es müssen 6 Clan-Mitglieder in den letzten 15 Minuten online gewesen sein
  • der Clan-Leader muss online sein

Achtung! Das Ritual kann jedes Clanmitglied beschwören!!
Kosten: 100.000 Gold
Erfolgschance: 100%

Auswirkungen der Öffnung der Pforten (24h lang)

  • System-Nachricht
  • Jedes Clanmitglied erhält 3 Teufelssteine ( einmalig )
  • 500% erhöhte Regeneration von Lebenspunkten
  • Angriffssperre auf 3 Minuten reduziert (egal ob SF oder nicht)
  • Angriffe auf Clanmitglieder der Stufe <66 haben eine 25% Chance von einem Wächterdämon LVL 66 mit Killerwerten und einer kleinen Überraschung abgefangen zu werden. Gelingt es dem Angreifer den Dämon zu besiegen erhält er 1 zusätzlichen EP, ansonsten wird das Kampfergebnis (EP, Gold, Statistik) regulär ermittelt.


Nach den 24 Stunden haben alle Mitglieder des Clans für 12 Stunden die passiven Auswirkungen der Siegel, auf sich selbst liegen („sind geschwächt“).
Während der 24h kann niemand, von diesem Server, in den Urlaubsmodus gehen. In den nächsten 12h Stunden niemand aus dem Clan, der die Pforten öffnete.

geänderte Clankrieg-Bedingungen

  • Clans mit Siegeln können keine Kriegsanfragen der eigenen Rasse ignorieren ( nur MIT Siegel !)
  • Cooldown verschärfen (24 Stunden) <-- gilt für alle Clankriege, einheitlicher Cooldown egal was wer wie wo
  • Clankriege zwischen Clans verschiedener Ausbaustufen sind nun möglich. Die maximale „Schlachtfeldgröße“ richtet sich dann, nach dem kleineren Clan.
  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo