Big Bait

Neues Update für morgen angekündigt

Big Bait

07.03.2016 - Unikat media hat heute das Changelog für den kommenden Patch, welcher für morgen angekündigt wurde, veröffentlicht. Das Update beinhaltet neben Fehlerbehebungen auch neue globale Spielevents. Wir verraten Euch in diesem Beitrag alle Änderungen die der kommende Patch mit sich bringen wird.

Erhöhung der Produktion im Bauhof

Die Produktion im Bauhof wurde pro Ausbaustufe um 50% angehoben. Somit erhöht der Ausbau des Bauhofes nun den Rohstoffertrag pro Produktion um + 3. Der neue Anfangswert mit Stufe 1 beträgt 3 Rohstoffe pro Produktion und der Maximalwert mit Stufe 30 beträgt 90 Rohstoffe pro Produktion.

Neue globale Events

Es wurden folgende neue globale Events für euch entwickelt, die euch ab April im Spiel erwarten werden.

  • Inventur: Reduziert die Kosten von Ware erneuern im Shop um 50%.
  • Experimentelle Köder: Erhöht das Anködern von Fischen um X%.
  • Motivierte Mannschaft: Reduziert die Kosten von Netze einholen um 50%.
  • Starke Hausse: Verkaufspreise: Erhöht die Verkaufspreise von Waren in der Gesellschaft um X%.
  • Erhöhte Nachfrage: Erhöht die Belohnung von täglichen Aufträgen in der Gesellschaft um X%.

Fehlerbehebungen

Es wurde ein Rundungsfehler behoben, der beim Ausschütten von Erfahrungspunkten in der Fischfabrik aufgetreten ist.

Rückblick auf den Monat Februar

Wir konnten einige der von uns angekündigten Verbesserungen und Änderungen im Februar umsetzen, wie z.B. eine Verbesserung des Event-Systems, um ihre Lukrativität zu steigern. Wettkämpfen wurden Rohstoffe wieder als zusätzliche Belohnung hinzugefügt und die Item-Belohnung wurde erhöht. Zusätzlich haben wir die maximale Entfernung von Event-Hafen und gefordertem Fisch deutlich reduziert. Wir haben begonnen das Belohnungssystems für Gesellschaften einzuspielen, eine Belohnung bei der Herstellung von Produkten in der Fischfabrik in Form von Credits und Erfahrungspunkten, sowie die Zertifikate mit diversen Boni im Bezug auf die Gesellschaft und den Einzelspieler.

Leider war es uns aus diversen Gründen nicht möglich alles zu implementieren, was vorgesehen war. All das, was angekündigt wurde, wird zeitnahe nachgereicht werden.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo