Battlestar Galactica Online

Über eine Million Neuanmeldungen in sechs Wochen

Battlestar Galactica Online

15.04.2011 - Bigpoint hat heute bekannt gegeben, dass das Browsergame Battlestar Galactica Online inzwischen die Grenze von mehr als einer Million Neuanmeldungen durchbrochen hat - und das in nur sechs Wochen. Damit ist Battlestar Galactica Online Bigpoints erfolgreichste Veröffentlichung seit der Firmengründung im Jahr 2002.

Battlestar Galactica Online ist ein kostenloses Science-Fiction-MMOG im Browser mit hochklassiger 3D-Grafik und fesselndem Gameplay. Das Spiel basiert auf der erfolgreichen TV-Serie Battlestar Galactica, die für den amerikanischen Sender Syfy von Universal Cable Productions inszeniert wurde.

“Wenn man eine so bekannte Marke in ein anderes Medium umsetzt, besteht immer eine gewisse Gefahr”, so Heiko Hubertz, CEO und Gründer von Bigpoint. „Wir haben uns bei der Adaption an ein sicheres Erfolgsrezept gehalten: Ein fantastisches Gameplay-Erlebnis, inspiriert von einem Serienklassiker und noch dazu gratis spielbar. Wir danken den Fans für ihre Unterstützung sowie ihr Interesse am Spiel und werden alles geben, um es auch weiterhin zu verbessern und zu optimieren.“

Fortlaufende Entwicklung und Optimierung

Am 6. April 2011 wurde Battlestar Galactica Online offiziell auf die mehrfach ausgezeichnete Spiele-Umgebung Unity 3.3  umgestellt. Dieses Upgrade erhöht die Gesamtstabilität und verbessert Grafik sowie Spezialeffekte. Zum Beispiel sorgen jetzt klarere Schiffstexturen und Spiegelschatten für noch mehr Details.

Neben der Umstellung auf Unity 3.3 finden können Spieler jetzt mit der Viper Mark VII oder dem zylonischen Kriegsjäger zwei neue Raumschiffe erhalten. Die besten Spieler können durch in PVP-Duellen erhaltene Abzeichen sogar kurzeitig das Kommando über die Pegasus oder den sekundären Basisstern erlangen und so die Angriffe auf feindliche Territorien wirkungsvoll anführen. 

Außerdem entwickelt Bigpoint im Hinblick auf den internen Entwicklungskalender und Anregungen aus der Community ständig neuen Content und neue Features. Es sind weitere Schiffe der zweiten und dritten Stufe dazugekommen. Spieler können neue Schiffe mit Tylium kaufen, einem wertvollen Rohstoff, der abgebaut, von besiegten NPCs erbeutet oder mit Cubits, der Premiumwährung des Spiels, erworben werden kann.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
18
Einstieg:
17
Gameplay:
18
Technik:
18
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer