Bananenflanke

Afrika ruft - ein leerer Kontinent wird erschlossen

Bananenflanke

12.10.2015 - Als letzter Kontinent wird Afrika ab Saison 25 erschlossen. Das Konzept ist, dass die Fußball-Welt auf diesem Kontinent langsam aufgebaut wird. Daher starten die Vereine zunächst nur mit Jugendmannschaften. Aus den groß gewordenen Spielern der Jugendkader wird dann der erste Profi-Kader zusammengestellt, für den Start in einer niedrigen Profi-Liga.

Es handelt sich also um ein langfristiges Aufbau-Experiment.  Für einen späteren guten Profi-Kader ist also vorher einige Saisons gute Jugend-Arbeit nötig. Die Gründung der Profis erfolgt ab Saison 28 in der 5. Liga. Über 5 Saison verläuft dann die Entwicklung zum Erstligisten.

Zusätzlich wird für Afrika wird ein neues 2-Phasen-Spielsystem eingeführt. 

  • Die erste Saisonhälfte wird in 4 Ligen im normalen Ligasystem gespielt und führt zum Titel des regionalen Afrikameisters.
  • Die Hälfte der Mannschaften qualifiziert sich für die Afrika-Meisterschaft, die dann ähnlich den internationalen Wettbewerben in Gruppenphasen und dann im Pokalmodus ausgetragen wird.

Für den Erfolg wird es auf die Entwicklung der Spielerstärken ankommen, dabei haben alle Manager gleiche Start-Chancen.

Die Anmeldung für einen afrikanischen Verein ist ab sofort möglich. Neue Mitspieler und Wiedereinsteiger sind gerne gesehen.

  • Quelle: Newsletter

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • 38
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Hobbyentwicklung
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Privat
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Screenshots