Asteroid Impact

Kampf um die 7 neuen Weltwunder

Asteroid Impact

29.01.2013 - Mit dem Weltwunder System fließt ein weiterer großer Meilenstein in die laufende Beta Runde von Asteroid Impact ein. Das Release der Weltwunder erfolgt am 02.02.2013 und bietet Allianzen besondere Anreize einer aktiven Kriegsführung. Nach dem "King of the Hill" Prinzip gilt es, alle sieben Weltwunder einzunehmen und zu behüten.

Jedes der sieben Weltwunder bietet den Mitgliedern der besitzenden Allianz einzigartige Spielvorteile in Form von Bonus auf Spieleigenschaften wie zum Beispiel Produktion, Flottengröße, Baukosten und Bauzeit. Mit dem Besitz von mehreren Weltwundern sind bis zu drei weitere Set-Bonus möglich. Die Krönung des Weltwunder Systems ist der Besitz aller sieben Weltwunder von einer einzigen Allianz. Kann eine Allianz diesen Status für 14 Tage lang aufrecht erhalten, ist der Besitz der Weltwunder für die laufende Runde unantastbar. Zu diesem Zweck startet mit der Sekunde des Besitzes aller sieben Weltwunder von einer einzigen Allianz ein Countdown, welcher 14 Tage rückwärts läuft. Nach Ablauf des Countdowns können die sieben Weltwunder nicht mehr attackiert werden und weitere Bonus gehen auf die besitzende Allianz über. Der Verteidigungsstatus der Weltwunder ist über eine zentrale Übersicht jederzeit einsehbar, so dass die Taktierer hinsichtlich des Besitzes der Weltwunder voll auf ihre Kosten kommen.

Mit der Einführung des Weltwunder Systems wurden große Teile des Quellcodes überarbeitet. Dabei wurde auch der Weg für die Implementierung des Quest Systems gewappnet. Das Quest System wird in etwa 4 Wochen in die laufende Beta Runde einfließen. Es wird sowohl Quests für Einzelspieler als auch für Allianzen mit sich bringen. Beide Großkonzepte sind Teil der Roadmap.

Was darüber hinaus geschehen ist und aktuell geschieht

Die überarbeitete Handelsbörse ist in den letzten Tagen bereits in das Spiel eingeflossen. Das Bedienkonzept der Handelsbörse wurde im Zuge neuer Funktionen überarbeitet und verfeinert. Aktuell wird mit eifriger Unterstützung der Community das Asteroid Impact Wiki erstellt. Das Wiki wird aller Voraussicht nach in den kommenden Wochen einen nutzbaren Status erlangt haben.

Die geplante Feature-Roadmap von Asteroid Impact beinhaltet unter anderem folgende Spielbestandteile:

  • Quest System für Einzelspieler und Allianzen
  • Ingame Berater (interaktives Tutorial/ interaktiver Berater)
  • Diplomatiesystem
  • Kriegssystem
  • umfassende Allianztools

Die laufende Beta Runde endet übrigens am 17.03.2013. Bis dahin wird ein Großteil der noch offenen Features umgesetzt sein. Für die kommende Runde ist also mit einer geballten Feature Ladung zu rechnen. Der ideale Zeitpunkt zum Kennenlernen des Spiels ist demnach jetzt - sei auch Du dabei.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Hobbyentwicklung
  • Entwicklungsstand
    • Beta
  • Publisher
    • Robert Bernhard
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden