Arenas of Glory

Nun auch ein Genuß für die Boxen

Arenas of Glory

16.02.2009 - freut Euch auf neue Features rund um Gladiatoren II und dem Arenen-Editor; der Imperator und seine Mannen haben eine Reihe von Funktionen überarbeitet und im Zuge eines Frühlingsputzes ein wenig aufgeräumt.

Das Soundpaket ist da:

  • Endlich profitiert Ihr von einem umfangreichen Sound-Paket: die Tiere geben Geräusche von sich, Eure Gegner stöhnen im Kampf vor Schmerzen, die Waffen schlagen klingend aneinander, Brandbomben brutzeln und die Falltüren knarren. Leert für die volle Atmosphäre bitte Euren Cache und schaltet unter „Settings“ die „Effektgeräusche“ ein.


Auch der Arenen-Editor wurde generalüberholt:

  • Zum komfortablen Anlegen einer neuen Arena gibt es nun auch den Arenen-Editor im Fullscreen-Modus.
  • Bis auf kleine Elemente können die Objekte nicht mehr direkt aneinander gebaut werden. Es gibt einen Mindestabstand, der zwischen allen Objekten den Durchgang für einen Gladiator gewährleistet.
  • Kleinere Objekte können in Gruppen von bis zu 6 Objekten aneinander gebaut werden.
  • Wenn Objekte falsch platziert sind, erkennt Ihr dies daran, dass sie rot eingefärbt werden.
  • Wollt Ihr eine Arena veröffentlichen, die falsch platzierte Objekte enthält, so erscheint eine Fehlermeldung mit der Abfrage, ob diese Objekte gelöscht werden sollen.
  • Bei der Öffnung der Arena „für alle“ kann nun kein Passwort mehr vergeben werden.

Damit diese Änderungen in allen Arenen übernommen werden können, werden alle User-Arenen „ausgeschaltet“. Anschließend kann jeder Premium-User seine Arena erneut veröffentlichen, nachdem er o.g. Änderungen übernommen hat. Diese Neu-Veröffentlichung gewährleistet auch, dass inaktive Arenen nicht mehr verfügbar sind, weil diese nun nicht mehr erneut veröffentlicht werden.

Für mehr Übersichtlichkeit werden alle Arenen, in denen sich keine User befinden, in der Arenen-Liste ausgeblendet. Dafür wird die Wahrscheinlichkeit, durch das Betreten der Falltüren in einer bisher verwaisten Arena zu landen, erhöht.

Sobald ein Premium-User sich einloggt, startet er weiterhin in seiner eigenen Arena und kann per Arenen-Liste in die anderen Arenen wechseln.

Diese Updates werden in Kürze online gehen, wann genau, das geben wir Euch rechtzeitig bekannt.

Freut Euch auf frischen Wind mit diesen Neuerungen und Updates! Wir wünschen Euch weiterhin viel Spaß in den Arenen!
  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden