Anno Online

Ubisoft veranstaltet Spendenaktion zum Tag des Baumes

Anno Online

24.04.2015 - Der 25. April ist der internationale Tag des Baumes, an dem der Wald als kostbares Gut besonderes Gedenken erfährt. Zum Schutz der Wälder startet zeitgleich in ANNO Online eine Spendenaktion, an der sich alle Spieler des Browserspiels beteiligen können.

Das Entwicklerteam hat dafür einen speziellen Baum erstellt, den die Spieler während des Spendenzeitraums erwerben und damit ihre Metropolen verschönern können. Der „Feld-Ahorn“ erhöht zudem die maximale Einwohnerzahl der im Umkreis liegenden Wohngebäude.

Mit jedem gekauften Spendenbaum unterstützen die Spieler den WWF Deutschland und sein Projekt „Amazonien – der größte Regenwald der Welt“ mit zwei Euro. Die Spendenaktion läuft vom 24. April bis zum 15. Mai 2015.

Wir freuen uns sehr, zusammen mit dem WWF Deutschland eine Spendenaktion in ANNO Online auf die Beine stellen zu können. Damit ist es uns und unseren Spielern möglich, einen wichtigen Teil zum Erhalt des Regenwalds beizusteuern. Wir hoffen, dass die Aktion großen Anklang findet und wir in Zukunft ähnliche Aktionen anbieten können“, so Benedikt Grindel, Studio Manager bei Ubisoft Blue Byte. Auch der Leiter des WWF Internet Teams, Sönke Kranz freut sich sehr darüber, dass die ANNO Online-Spieler den WWF Deutschland bei der Rettung des Regenwaldes unterstützen können: „Die Abholzung am Amazonas betrifft uns alle - als Klimastabilisator ist der Regenwald einer der bedeutendsten Faktoren für den globalen Klimaschutz.

Mehr zum WWF-Projekt „Amazonien – der größte Regenwald der Welt“

Das Amazonas-Becken bedeckt mit seinem Regenwald eine Entfernung so weit wie von Berlin bis Bagdad. Hier befindet sich der größte verbliebene Regenwaldblock der Erde. Doch die Existenz aller Arten im Amazonas ist bedroht: In den letzten Jahrzehnten sind in Brasilien bereits ca. 20 Prozent der Regenwaldflächen für immer vernichtet worden. Der Schutz Amazoniens wird daher immer wichtiger– nicht nur für die Menschen vor Ort, die Artenwelt der Pflanzen und Tiere, sondern auch für uns Menschen weltweit. Seit 1971 arbeitet der WWF bereits auf den unterschiedlichsten Ebenen zum Schutz der Amazonas-Regenwälder. Hauptziel: Bis 2016 sollen 60 Millionen Hektar brasilianischen Amazonas-Regenwaldes durch ein umfassendes Schutzgebietsnetzwerk gesichert werden – eine Fläche so groß wie Deutschland und England.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
16
Einstieg:
16
Gameplay:
17
Technik:
18
Grafik:
18

Kurzinfo

Trailer