Anno Online

Ubisoft veröffentlicht neue Monumente

Anno Online

18.03.2014 - Ubisoft und Blue Byte kündigten heute an, dass im Technologiebaum von ANNO Online jetzt zusätzliche Monumente verfügbar sind. Nach der Einführung der Bibliothek und des botanischen Gartens sind nun drei neue, anpassbare Monumente - das Amphitheater, der Kaiserdom und die Festung verfügbar.

Das Amphitheater ist das erste neue Monument, zu dem die Spieler Zugang erhalten. Es wird verfügbar, sobald die Spieler die Bibliothek freigeschaltet und die notwendigen Wissenspunkte zum Bau erworben haben. Die Spieler können das Amphitheater mit einer Loge ausstatten, sodass die Anzahl der Einwohner pro Gebäude erhöht wird. Zudem können sie einen Torbogen hinzufügen, um den Einflussbereich um das Monument zu erweitern.
 
Sowohl der Kaiserdom als auch die Festung werden freigeschaltet, wenn die Spieler die Bibliothek, das Amphitheater und die erforderlichen Wissenspunkte erworben haben. Beide Monumente erhöhen die Bevölkerungskapazität in jedem Gebäude. Der Bevölkerungsbonus des Kaiserdoms steigt, wenn man einen Vierungsturm hinzufügt, und sein Einflussbereich erhöht sich durch den Einbau einer Glocke. Der Bevölkerungsbonus der Festung wiederum wächst, wenn die Spieler eine Zisterne hinzufügen, und der Einflussbereich steigt durch eine Sturmglocke.
 
Überarbeitung der Bedürfnisse

Öffentliche Gebäude werden ab sofort “Attraktionen” genannt. Je mehr Attraktionen Einfluss auf ein Gebäude ausüben, desto mehr Menschen werden in die jeweiligen Wohngebäude ziehen. Jeder Attraktionstyp beeinflusst alle Wohngebäudestufen gleich und gewährt eine unterschiedliche Anzahl an zusätzlichen Einwohnern pro Gebäude. Diese Änderungen werden durch neue Grafiken unterstützt und geben den Spielern mehr Möglichkeiten, ihre Insel zu gestalten.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
16
Einstieg:
16
Gameplay:
17
Technik:
18
Grafik:
18

Kurzinfo

Trailer