Anno Online

Ubisoft kündigt neues Update für Anno Online an

Anno Online

12.09.2013 - Ubisoft und Ubisoft Blue Byte gaben heute ein Content-Update für das browserbasierte Aufbau-Strategiespiel ANNO Online bekannt. Neben dem neuen „Freunde Besuchen“-Feature wird es weitere Verbesserungen geben.

Das neue Update wird optimierte Tutorial-Quests für neue Spieler, ein benutzerfreundliches Interface um Aufstiegsrechte der Bürger zu erkennen und ein zugänglicheres System beim Gebäudebau beinhalten.

„Freunde Besuchen“-Feature

Mit diesem Feature können Spieler das Spielverhalten ihrer Freunde beobachten. Wie haben sie ihre Insel bebaut? Welche speziellen Gebäude haben sie erworben? Es können nicht nur die Hauptinsel, sondern auch alle Nebeninseln besucht werden, die bisher kolonisiert wurden. Zusätzlich gibt das neue Feature die Möglichkeit, die Produktionsgebäude von Freunden zu buffen. Wer das Gebäude eines Freundes buffed, verlängert auch seine eigenen Buffs.

Aufstiegsrechte-Menü

Das Erreichen eines neuen Aufstiegslevel der Bürger ist ein Schlüsselelement der ANNO-Reihe. Das neue Aufstiegsrechte-Menü bietet eine benutzerfreundliche Übersicht über bereits erhaltene und noch benötigte Aufstiegsrechte der eigenen Bevölkerung.

Neues Gebäudebau-System

Dieses Feature ermöglicht einen schnellen Überblick über die Beschaffung des Baugrundes. Es ist jetzt schneller erkennbar, ob Platz und Ressourcen reichen um ein Gebäude zu errichten.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
16
Einstieg:
16
Gameplay:
17
Technik:
18
Grafik:
18

Kurzinfo

Trailer