Anno Online

Ein Ausblick auf die Gilden

Anno Online

25.04.2013 - Die folgenden Informationen sind über die bevorstehende Gilde-Funktion, die am 25.April auf dem Internationalen Test Server verfügbar sein wird. Das Gildensystem ist noch nicht auf den allgemeinen Beta-Server verfügbar, wird aber in einer der zukünftigen Versionen implementiert werden.

Detaillierter Überblick zu den Gilden:

  • Das Gebäude "Gildenhalle" kann gebaut werden, wenn man dem Status „Kaufleute“ erreicht hat oder es kann ohne Beschränkung im Itemshop gekauft werden
  • Nachdem eure Stadt den Stand "Kleine Siedlung" erreicht hat, wird der Gilden-Knopf freigeschaltet. Er zeigt eine Liste aller Gilden, falls man noch nicht Teil einer Gilde ist oder öffnet das Gildenfenster, falls man Mitglied einer Gilde ist
  • Wenn man die Gildenhalle baut, die nur einmal platziert werden kann, ist das Gebäude anklickbar. Ihr könnt dann eine Gilde gründen.
  • Eure Gilde startet mit 5 Plätzen für Mitglieder. Jedes Mitglied kann zusätzliche Plätze freischalten. Dies geschieht entweder über den "Freischalten mit Waren"-Knopf oder den "Freischalten mit Rubinen"-Knopf. Gilden können ein Maximum von 25 Mitgliedern erreichen.
  • Wählt einen Gildennamen und ein Gilden-[TAG] mit 3 Buchstaben. Beides muss einzigartig auf Eurer Spielwelt sein. Der Gildenleiter kann erweiterte Gilden-[TAG]s mit Rubinen erwerben, wodurch Gilden-[TAG]s mit 5 Buchstaben und Gildennamen und Gilden-[Tag]s mit Sonderzeichen erlaubt werden (Dinge wie !”#$%&’()*+,-./:;<>=?[]\^_`{}~ und Zahlen)
  • Ihr könnt Spieler in eure Gilde einladen. Spieler können sich in dieser Version noch nicht bewerben. Um jemanden einzuladen, tippt den Namen in das Textfeld des Mitglied-Slots und klickt den "Einladung versenden"-Knopf. Der Eingeladene bekommt einen Brief und kann die Einladung annehmen oder ablehnen.
  • Ihr könnt Mitglieder zum neuen Gildenleiter befördern, dabei werdet ihr alle Gildenleiter-Rechte verlieren und zu einem normalen Mitglied herabgestuft.
  • Normale Mitglieder können die Gilde verlassen. Der Gildenleiter kann Mitglieder aus der Gilde herauswerfen.
  • Ihr könnt alle Gildenmitglieder einfach anschreiben, indem ihr auf den Brief-Knopf neben ihrem Namen klickt. Der Gildenleiter kann Rundbriefe an jedes Gildenmitglied verschicken.
  • Der Gildenleiter kann die komplette Gilde auflösen. Dieses startet den "Zerstörungsmodus", der 4 Tage dauert. Während dieser Zeit kann der Gildenleiter seine Meinung ändern und diese Aktion rückgängig machen. Sollte es nicht zurückgenommen werden, wird die Gilde nach 4 Tagen aufgelöst.
  • Es gibt eine Gildenliste, in der alle Gilden der Spielwelt aufgelistet werden. Sie ist alphabetisch sortiert und zeigt außerdem die Anzahl der Gildenmitglieder an.
  • Wenn Ihr Mitglied einer Gilde seid, bekommt Ihr einen besonderen Chat-Kanal für die Gilde, der nur für Euch und Eure Gildenmitglieder zugänglich ist.
  • Wenn Ihr Mitglied einer Gilde seid, bekommt Ihr ein Gilden-[TAG] vor Euren Namen im normalen Chat.
Ein Blick in die Zukunft:
Dies ist die allererste Version des Gildensystems, welche kontinuierlich mit neuen Funktionen aktualisiert werden wird. Die nächste Gildenversion wird Verbesserungen der momentanen Funktionen enthalten. Hierfür wird Euer Feedback gebraucht. Wir freuen uns über alle Rückmeldungen. Also haltet Euch nicht zurück mit Euren Meinungen in unseren Internationalen Test-Foren.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
16
Einstieg:
16
Gameplay:
17
Technik:
18
Grafik:
18

Kurzinfo

Trailer