Albion Online

Entwickler veröffentlichen Informationen zu den privaten Inseln

Albion Online

28.09.2015 - Die privaten Inseln gehören zu den ganz besonderen Features von Albion Online. Da es im Alpha-Test so gut bei vielen Spielern angekommen ist, haben sich die Entwickler dazu entschlossen dieses Feature noch zu erweitern. Im offiziellen Entwicklerblog von Albion Online haben die Entwickler sich nun zu Wort gemeldet und dieses Future näher beleuchtet.

Spieler hatten ihre eigenen Rückzugsorte, genannt „Private Inseln“. Diese Inseln sind Orte, an denen die Spieler Häuser und Werkstätten bauen und dekorieren, und auch Landwirtschaft betreiben können.

Während unserer letzten Testphase konnte man sich eine Insel kaufen und damit war es dann getan. Wir haben sehr viel Feedback bekommen, mit der Bitte, diese Idee weiter auszubauen – das wollten wir gerne tun, also machten wir uns an die Arbeit. Wir haben uns eine Erweiterung zu dem System der privaten Inseln einfallen lassen, die das ganze Konzept noch amüsanter und unterhaltsamer macht.

Wie bisher kauft ihr euch zunächst in einer der großen Städte eine private Insel, euren eigenen kleinen, privaten Bereich, und beginnt mit einer gewissen Anzahl von Parzellen für Landwirtschaft und Bauvorhaben.

Mit unserem neuen System ist es jetzt jedoch möglich, die Anzahl der Parzellen zu erhöhen. Es wird möglich sein, eure Insel durch eine Investition in Form von Silber auszubauen. Eure Insel wird dann von Schutt und anderen Hindernissen, die einer Ausdehnung im Wege stehen, befreit.

Derzeit planen wir, insgesamt fünf Level von privaten Inseln zu ermöglichen. Die späteren Level bieten zusätzliche Dekorationsmöglichkeiten und, das Wesentliche, zusätzliche Bau- und Landwirtschaftsparzellen. Auch Gildeninseln werden ausbaufähig sein.

All dieser zusätzliche Platz für Gebäude bietet so viel Raum für neue Aktivitäten und Möglichkeiten. Ein neues System, das in der Closed-Beta im November eingeführt werden wird, sind die Arbeiter – anheuerbare Nicht-Spieler-Charaktere, die euch helfen werden, Ressourcen zu sammeln. Eine detailliertere Einführung in dieses neue System wird zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Onlinegame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Closed-Beta
  • Publisher
    • Sandbox Interactive
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Trailer