AirlineSim

Neue Version mit dynamischen Turnaroundzeiten

AirlineSim

15.10.2015 - Heute erscheint für das browser-basierte Luftfahrt-Management-Spiel AirlineSim eine neue Version, welche dynamische Turnaroundzeiten einführt und damit ein über 10 Jahre altes statisches Modell ersetzt.

Als Turnaroundzeit bezeichnet man die Zeit, die benötigt wird, um ein Flugzeug wieder startklar zu machen, nachdem es am Gate angekommen ist. In der Realität entscheidet diese Maßzahl darüber, ob man es mit einem trägen Legacy-Carrier oder einer agilen Low-Cost-Airline zu tun hat. Bis jetzt war dieser Wert in AirlineSim statisch, wodurch die Möglichkeit der Spieler, differenzierte Betriebsmodelle zu realisieren, stark eingeschränkt war.
 
Mit der heutigen Veröffentlichung hängen die Turnaroundzeiten von einem breiten Spektrum an Faktoren, wie dem Catering oder der tatsächlichen Anzahl an Passagieren, ab, wovon die meisten durch den Spieler beeinflusst werden können. Martin Simons, Gründer und Entwickler von AirlineSim, sagt hierzu: "Es hat uns seit Jahren gestört, dass man in AirlineSim effektiv nur ein einziges Betriebsmodell spielen konnte und ich bin sehr froh darüber sagen zu können, dass wir diese Schwäche endlich beseitigt und dem Spiel zusätzliche Tiefe verschafft haben.".
 
Die neuen Features sind erstmals in der neuen Spielwelt Quimby verfügbar, die heute zum Release der neuen Version eröffnet wurde.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots