AirlineSim

Neues Update für alle Airline-Besitzer

AirlineSim

05.09.2012 - Die Wirtschaftssimulation Airlinesim hat heute ein neues Update spendiert bekommen mit dessen Hilfe Änderungen am Flugzeugmarkt durchgeführt wurden. Das Update dient dazu den ungewöhnlich komplexen Wirtschaftskreislauf in Airlinesim flüssiger zu gestalten und Schlüpflöcher zu schließen. Die kompletten Änderungen könnt ihr diesem Beitrag entnehmen.

Änderungen:

  • Nicht ausgelieferte Maschinen können nicht mehr am Markt angeboten werden.
  • Kredit-finanzierte Maschinen können nicht mehr über das Asset Transfer Tool verschoben werden, solange der entsprechende Kredit nicht voll zurückgezahlt wurde.
  • Kredit-finanzierte Maschinen müssen zu einem Startpreis am Markt eingestellt werden, der mindestens die Rückzahlung des Kredits ermöglicht.
  • Beim Verkauf einer Kredit-finanzierten Maschine wird der entsprechende Kredit sofort und automatisch zurückgezahlt.
  • Verschrottung: Um den Berg an "Haldenflugzeugen" abzubauen, der künstlich die Marktpreise nach unten drückt, verschrottet der Flugzeughändler nun Maschinen, die er am Markt nicht absetzen kann.

Die Einschränkungen für kredit-finanzierte Maschinen gelten nur für solche Maschinen, die NACH dem Patch erworben wurden.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Screenshots