A.I. War

Neues Update aufgespielt

A.I. War

27.04.2010 - Heute wurde bei dem Science Fiction Rollenspiel A.I. War ein neues Update aufgespielt. Bei dem Update stand diesmal das Bugfixing, eine grafische Überarbeitung des Layouts und kleinere Änderungen am Gameplay im Vordergrund.

Rekruten-Belohnung
Ab jetzt bekommt jeder neue Spieler, der von einem anderen Spieler über den Rekrutierungs-Link geworben wurde, 9 statt 7 Tage Anfangs-Premium. Außerdem erhält der Spieler, der den neuen Rekruten geworben hat, für jedes Ticket, das sein Rekrut einlöst, 3 Tage Premium-Status.

Tresor
Credits, die man sich während eines Tages aus dem Tresor holt, können wieder eingezahlt werden, ohne dabei das Tageslimit maximaler Einzahlungen zu reduzieren.

Minen
Ob neue Minen zur Auktion freigegeben werden, hängt jetzt von der Anzahl der Minen in Clanbesitz und der Anzahl aller Clans auf einer Welt ab. Durch diese Änderung werden auf den meisten Welten sofort neue Minen zur Auktion freigegeben werden.

Erfolge
Einige Erfolge, die bisher keinen Fortschrittsbalken hatten, haben nun einen. Manche Fortschrittsbalken werden nur im jeweils relevanten Zeitraum angezeigt.


Bugfixing:

Erfolge (Das Kampfskript ist verbuggt)

Die Drohne wird mit den gleichen Voraussetzungen wie die Ausrüstung berücksichtigt.

Erfolge (Allwissender)
Das Team-Missions-Tutorial fehlte. Somit konnte der Erfolg „Allwissender“ auch nicht abgeschlossen werden. Das Tutorial-Fenster ist nun wieder da.

Skillen/Tresor
Wer Skillpunkte bei gleichzeitig abgelaufener Tresor-Nutzungsdauer verteilen möchte, wird vorher weitergeleitet, um sich zu entscheiden, den Tresor entweder zu verlängern oder den Inhalt auszuzahlen.

Minen (Auktionen)
Kleinere Layout-Fehler wurden behoben.

Clan (Verwaltung)
Kleinere Layout-Fehler wurden behoben.

Markt
Optimierungen zur Performance-Steigerung und zur Erhöhung der Sicherheit wurden vorgenommen.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Screenshots