A.I. Invasion

GameArt Studio erklärt PVE System in A.I. Invasion

A.I. Invasion

17.07.2012 - Im heutigen Beitrag geht es um den Spielmodus PvE, bei dem es im Gegensatz zum PvP nicht um einen Kampf gegen die Avatare der menschlichen Mitspieler eines Spiels geht, sondern ausschließlich um den Kampf gegen computergesteuerte Gegner.

Wie sieht dieser Spielmodus bei A.I. Invasion aus und welche neuen Ideen sind dort umgesetzt?

Die Anzahl der Missionen ist dank einer dynamischen Generierung nahezu endlos.

Der Spieler weiß vorher nie, was ihn erwartet: Soll er z.B. eine bestimmte Gegend erkunden, die Stellung gegen anstürmende Maschinentruppen halten oder Verbündete retten? Das sind nur einige der vielen Möglichkeiten, wie eine solche Mission lauten kann.

Darüber hinaus kann der Spieler entscheiden, ob er eine Mission alleine oder zusammen mit bis zu fünf menschlichen Mitspielern erledigen will.

Doch egal, welche Wahl er treffen wird – bevor sich ein Spieler alleine oder zusammen mit einem Team aufmacht, um eine Mission zu erfüllen, ist es auf jeden Fall ratsam, genau darüber nachzudenken, wie die Zusammenstellung der Ausrüstung oder auch die Zusammenstellung des Teams aussehen soll – Taktiker werden hier voll auf ihre Kosten kommen!

Neben unterschiedlichen Arten von Missionen gibt es auch unterschiedliche Arten von Gegnern, angefangen von normalen Maschinensoldaten hin zu Elite- und Bossgegnern, die einem jederzeit bei der Erfüllung eines Auftrags über den Weg laufen und einem das Leben schwer machen können.

Nicht zuletzt können auch die Landschaftstypen und -atmosphären in jeder Mission unterschiedlich sein um auch auf Dauer für abwechslungsreichen Spielspaß zu sorgen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Alpha
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Noch nicht spielbar
  • Fehler / Problem melden

Screenshots