Age of Wulin

Kommende Erweiterung bringt neues Schlachtfeld für bis zu 96 Spieler

Age of Wulin

23.04.2014 - WEBZEN enthüllt Informationen über die Sechzehn Präfekturen von Youyun, einem für bis zu 96 Spieler ausgelegten Schlachtfeld. Das Schlachtfeld wird mit der neuen Erweiterung Immortal Legends am 6. Mai auf den englischen, deutschen und französischen Servern eingeführt.

Die Teilnahme an dem Schlachtfeld der Sechzehn Präfekturen von Youyun führt Spieler direkt in die Mitte der mongolischen Invasion von China. Schließt euch einer Seite im Konflikt an, um entweder auf Seiten der mongolischen Armee oder den Streikräften der Ming-Dynastie zu kämpfen. Abhängig von dem Level der inneren Kampfkunst werden die Spieler in eine von drei Gruppen aufgeteilt – Anfänger, Mittelstufe oder Erfahren. Diese Aufstellung des Schlachtfelds erlaubt es Spielern, an der intensiven PvP-Action unabhängig von ihrem jeweiligen Erfahrungslevel teilzunehmen.

Das Schlachtfeld ist in zwei Phasen aufgeteilt – die Vorbereitungsphase und die Kampfphase. Während der Vorbereitung können Spieler an verschiedenen Aufgaben teilnehmen, wie zum Beispiel Eskorten, Bosskämpfen und Überfällen auf Lager, wobei das Ergebnis jeder Aufgabe die spätere Phase stark beeinflusst. Das Ziel der Kampfphase ist es, die feindlichen Barracken zu übernehmen, die Offiziere zu besiegen und den General zu töten. Um siegreich zu sein, muss das angreifende Team verschiedene Taktiken, umfangreiche Planungen und listreiche Tricks anwenden. Sobald das feindliche Lager eingenommen und der gegnerische General getötet wurde, ist die Schlacht vorbei, und Spieler erhalten die begehrten Belohnungen.

Zusätzlich zu dem Schlachtfeld der Youyun Präfekturen können Spieler, die großartiges PvP in Age of Wulin erleben wollen, an Schulkriegen teilnehmen, die momentan jeden Freitag und Samstag um 21:30 Uhr (Serverzeit) stattfinden und 1 Stunde dauern. Das Ziel eines Schulkrieges ist es, den Schulleiter in einem „Capture-The-Flag“-Kampf zu überwältigen und den Schulschatz der verteidigenden Schule zu rauben. Andere Schulen können sich dazu entscheiden, die angreifende oder verteidigende Schule im Kampf zu unterstützen. Um das PvP-Erlebnis im Schulkrieg mit Immortal Legends noch zu erweitern, kann der stellvertretende Schulleiter einen Schulkrieg-Befehlshaber bestimmen, der verantwortlich für die Leitung des Kampfes ist. Erfahrene Befehlshaber können nicht nur Marschrouten für die eigenen Truppen auf der Karte festlegen, sondern auch ein Elite-Team für besondere Aufgaben im Schulkrieg zusammenstellen. Schulkrieg-Befehlshaber werden durch ihr taktisches Können den Ausgang der Schlacht bestimmen und die eigene Schule zum ultimativen Sieg führen.

Das Schlachtfeld der Sechzehn Präfekturen von Youyun wird mit der Erweiterung Immortal Legends im Mai 2014 eingeführt.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
18
Einstieg:
14
Gameplay:
15
Technik:
18
Grafik:
18

Kurzinfo

Trailer