90-minutes

Die medizinische Abteilung wird eingeführt

90-minutes

29.08.2011 - Die Macher des Browserspiels 90-minutes.org – online Fussballmanager spendieren ihrer Community wieder ein neues Feature. Die medizinische Abteilung ermöglicht es den Managern verletzte Spieler individuell behandeln zu lassen. Dieser Spielinhalt wurde schon früh in diesem Jahr angekündigt, doch lies er recht lange auf sich warten.

So wurden u. a. die FriendlyLeagues, in denen Manager mit ihren Freunden eigene Ligen gründen können, trotz späterer Ankündigung noch vor der medizinischen Abteilung in Betrieb genommen.

Nun hat das Warten ein Ende und jeder Manager darf in 90-minutes.org selbst entscheiden, ob er einen medizinischen Berater engagiert, um im Verletzungsfall zwischen verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten wählen zu können und so die Verletzungsdauer eines Spielers zu verkürzen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots