90-minutes

Großes Update-Paket wird aktiv

90-minutes

10.09.2009 - Das kostenlose Browserspiel 90-minutes.org – online Fussballmanger gehört zu der Sorte von Onlinespielen, die vom Betreiber stetig weiterentwickelt werden.

Der Betreiber MaDe Games ist dabei der Ansicht, dass ein Browserspiel ein gewisses Eigenleben dank einer aktiven Community bekommt und man sich stets mit den Entwicklungen im Spiel auseinandersetzen muss.Deshalb wird zur neuen Saison, die am 13. September beginnt, ein großes Änderungspaket zum Spiel aktiv. 

Dieses Paket beinhaltet einige entschiedene Änderungen für die Spielwelt von 90-minutes.org. Von denen die wichtigsten zwei wohl das Gehalt der Spieler sowie die Stärkeermittlung betreffen. War es bislang so, dass die Gehaltsforderungen der Spieler sich linear an der Stärke der Spieler orientierten, wird es ab der kommenden Spielsaison so sein, dass ab einer gewissen Stärker die Forderungen exponentiell steigen. Dies bewirkt, dass Topspieler zukünftig auch Topgehälter fordern werden.

Bei der Stärkeberechnung wurde die Gewichtung der einzelnen Eigenschaften der Spieler, auch Skills genannt, verändert. Damit hat der Betreiber einem Ungleichgewicht bei bestimmten Positionen entgegen gesteuert. Dieses resultierte noch aus den Anfängen des Spiels im Jahre 2005.

Des Weiteren wird zukünftig beim Erholungsverlust auch die Zahl, der auf dem Spielfeld befindlichen Spieler, berücksichtigt und auf dem Transfermarkt wird eine Gebühr von 1 % des Mindestgebotes fällig.

Die Community hat bereits zum Großteil sehr positiv auf die angekündigten Änderungen reagiert und viele langjährige Spieler sehen dies als neuen Motivationsschub bei dem Spiel weiter am Ball zu bleiben.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots