22 Moon War

zweiter Spielserver startet morgen

22 Moon War

19.10.2010 - Der morgen startende Server 2 wird nicht eine bloße Kopie der bereits existierenden Spielwelt sein. Das seal Team hat die Diskussionen der User zu vielen Moon-Themen interessiert verfolgt und Kritikpunkte in die Planung des neuen Servers mit einfließen lassen.

Daraus ergeben sich nun folgende Änderungen:

Allgemein

Die Unterschiede zwischen den Startmengen der Claimvorkommen sind deutlich geringer. Auch die Größe der Claimvorkommen insgesamt wurde auf eine realistische Größe angepasst. Aktuell gibt es ja Claims, auf denen eure Enkel noch schürfen könnten...

Die Flugzeit zum Konsortium wird verkürzt.

Claims zu kaufen wird nun teurer.
Ebenso die Gründung eines Konsortiums.

Der Verkaufspreis für Erz sinkt leicht.

Der Noobbereich wird vergrößert.

Zonen

Der Erzbonus wird leicht verringert.

Dafür erhöht sich der Bonus bezüglich der Einheitenkosten.

Ranking

Für einen erfolgreichen Angriff erhält man nun 200 Punkte, für eine erfolgreiche Verteidigung 100 und für eine erfolgreiche Übernahme 3000 Punkte.

Gebäude

Das Be- und Entladen wird nun als Einflussfaktor wesentlich deutlicher gewichtet.

Der Forschungsgebäudebonus wird pro Stufe erhöht.

Konsortiumsgebäude werden mehr kosten.

Der Konsortium-Prestigebonus wird reduziert.

Die Kapazität des Erzlagers im Konzern und im Konsortium wird verdoppelt.

Einheiten, Raketen, Schiffe

Einheiten werden nun noch schneller gebaut, sind dafür aber etwas teurer.

Die Stärke der Raketen wird erhöht. Zudem wird die mögliche Abschussanzahl der Raketen verdoppelt.

Erztransporter fliegen nun zwischen Mond und Erde erheblich schneller.

Und zu guter Letzt

Einige Coinoptionen werden günstiger.
  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots